fbpx

Enter your keyword

Wann ist Nachhilfe sinnvoll?

Wann ist Nachhilfe sinnvoll?

Wann ist Nachhilfe sinnvoll? 

 „Mama ich habe leider eine 5 geschrieben“ – Wie reagieren Sie auf diese Nachricht? Frustriert und angespannt oder ruhig und relaxed? Kein Kind bringt gewollt schlechte Noten mit, denn kein Kind möchte als ein schlechter Schüler angesehen werden. Wenn ihr Kind eine schlechte Note mit nach Hause bringt, gehen Sie der Sache gemeinsam auf den Grund. Hat ihr Kind eventuell wenig gelernt oder den Lerninhalt nicht verstanden? Hat Ihr Kind den Schulstoff verpasst und den Faden verloren? Ersparen Sie sich die Vorwürfe und machen Sie Ihrem Kind kein Druck. Wenn Sie feststellen, dass Sie die Ursache nicht finden, suchen Sie sich professionelle Unterstützung. „Wann ist Nachhilfe sinnvoll“- Vor dieser Frage stehen die meisten Eltern. Der folgende Artikel wird Ihnen dabei helfen, die Antwort zu finden.  

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind häufig oder regelmäßig in einem oder in mehreren Schulfächern Probleme hat, lassen Sie sich professionell in einem Nachhilfeinstitut beraten. Handeln Sie frühzeitig und warten Sie nicht auf die Versetzungsgefährdung.
Um einen langwierigen Erfolg zu erzielen, ist es wichtig kontinuierlich und über einen längeren Zeitraum an den Schwächen zu arbeiten. Bei einem Schulwechsel benötigt der Lernende ein „Start Up“, hier kann die Nachhilfe ihm Halt geben.
Aufgrund der Corona- Pandemie fällt es vielen Heranwachsenden schwer, in den Schulalltag reinzukommen. Häufig fehlt ihnen die Motivation, um die Hausaufgaben zu machen oder für die anstehende Klassenarbeit zu lernen. Bei der Nachhilfe wird das Lernen mit Spaß verbunden. Der Nachhilfeunterricht findet überwiegend in Kleingruppen statt, Lernprozesse sind kooperativ gestaltet.
Des Weiteren ist die Nachhilfe, bei pandemiebedingten Wissenslücken, die Lösung. Beispielsweise baut der Lerninhalt in Mathematik aufeinander auf. Wenn der Lernende Wissenslücken hat, wird er öfters Schwierigkeiten in dem Kernfach haben.
Wenn ihr Kind, aus gesundheitlichen Gründen, nicht am Schulunterricht teilnehmen konnte, muss er eigenständig den Inhalt aufholen. Der Nachhilfeunterricht kann hierbei unterstützen. Die Lehrkräfte werden dem Lernenden den Druck abnehmen und ihn gezielt in den verpassten Themenbereichen fördern.
Oftmals wissen Heranwachsende nicht wie sie beim Lernen vor wichtigen Prüfungen, wie die zentrale Prüfung in der Klasse 10, vorgehen sollen. Jeder Schüler möchte ein guter Schüler sein und einen guten Abschluss erzielen. Nachhilfeinstitute bieten Vorbereitungskurse für Prüfungen an. Informieren Sie sich frühzeitig und melden Sie ihr Kind an.

Entscheiden Sie sich nicht für die kostengünstigste Nachhilfe, wenn Sie möchten, dass Ihr Kind professionell gefördert wird. Beachten Sie die Kosten des Sitzenbleibens. In 2021 gab es deutlich mehr Schulabbrecher als in den letzten Jahren. Viele Schüler konnten die gewünschten Abschlüsse, aufgrund der Wissenslücken, nicht erzielen. Erwarten Sie nicht von Ihrem Kind, dass er alleine die Lücken schließen kann, suchen Sie die richtige Unterstützung. In dem nächsten Artikel werden wir Sie über die Unterschiede der privaten und der institutionellen Nachhilfe aufklären.

Bleiben Sie gespannt. 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.